Nähfieber die 2.

Das Thema Wickelauflage nervt mich seit längerem. Ich habe keine mit einer guten Bewertung gesehen, die meisten liegen sich schnell platt. Dazu kommen die halogenierten Chemikalien, Phtalate etc.
Darauf hab ich keine Lust mehr und deshalb heute aus einem alten Kissen und dessen Füllung selbst eine genäht. Jetzt kann ich endlich die vielen neuen Stoffe nutzen und farbenfrohe Bezüge nähen 🙂

IMG_0284.JPG

Werbeanzeigen

Nähfieber!!!!

Hi Mädels, ich bin versunken…in fadenrollen und Stoffballen. Vor 2 Wochen haben wir den Stoffmarkt besucht und ich habe mir Stoff für 3 Umstands-Schlafanzugs und Lümmelhosen gekauft. Außerdem Stoff für die Klene und für ne Mei Tai Trage. Mit den Hosen haben ich angefangen und eine Freundin hat mir gezeigt was ich aus den Resten machen kann. Ich bin völlig begeistert! Innerhalb von 10 min kann ich jetzt eine Mütze zaubern.
Und Schühchen! Das ist so niedlich, ich kann gar nicht mehr aufhören….

IMG_0273.JPG

was brauche ich denn so?

Hallo ihr lieben,
ich dachte ich wende mich mal an euch Profis um mir Tipps für die Erstausstattung geben zu lassen.

Wir haben schon:
Kinderwagen,
Beistellbett
Stillkissen (kam gestern erst an 🙂 )
ein Kapuzenhandtuch
Ca 2-3 langärmelige Hemdchen und 3 Bodys Größe 50-56
natürlich ein ein paar supersüsse Mädchenkleidchen für den Sommer Größe 62-68
in 2 Wochen fahre ich zu einer Freundin und sie kann mir einige Dinge geben. Allerdings hat sie einen Sommerjungen, d.h. ich werde wahrscheinlich nicht so viele Klamotten benutzen können, aber den MaxiC auf jeden Fall, das ist super.
Könnt ihr mir Tipps geben was ich noch so für ein Februarmädchen brauche? Möchte jemand von euch Erstlingsklamotten verkaufen?

Ganz liebe Grüße von der Shoppingbegeisterten Sommertrine 🙂

Halbzeit +4: Wer mag raten?

Hallo ihr lieben,
ich schreibe glaube ich doch lieber in Häppchen, und nun da ich schonmal hier sitze fällt das Schreiben doch leichter als gedacht.
In den letzten Wochen habe ich mich wirklich rar gemacht, natürlich fleissig gelesen aber Schreiben war nicht mein Ding. Heute hat es mir wie vielen von euch Nenu angetan und ich bin soooo gespannt darauf wie die Geschichte weiter geht!

Diese Woche hatten wir unseren grossen US Termin und dem Kleinen geht´s prima. Puh.
Es hat auch soo lange gedauert bis ich die ersten Bewegungen gemerkt habe, vor 1.5 Wochen fing es an. Da wir ich mir die ersten Tage noch nicht soo sicher, es fühlte sich an wie leichte Zuckungen die man auch mal am Augenlid hat. Aber mittlerweile weiss ich ja auf was ich achten muss. Allerdings merke ich es nur ca. 1x am Tag. Das kann gerne noch mehr werden 🙂

Unsere Embryos haben auch immer Namen bekommen, diesmal hatten wir 2 Jungennamen ausgesucht. Vielleicht, aber bestimmt nicht nur deswegen war ich fest überzeugt das es ein Junge wird. Wir hatten keine Präferenz, eben nur so eine Art Vorahnung. Wir haben in den letzten Wochen schon ein paar niedliche aber neutrale strampler gekauft, aber ein paar süsse Mädchenkleider musste ich mitnehmen. Die hätten wir dann eben verschenkt wenns ein Junge würde.

Und seit dieser Woche haben wir nun Gewissheit, das grosse Shopping kann beginnen!!!!!!
Wer mag raten?
image